Camping für Einsteiger: 4 Arten von Campingplätzen

30 August 2021 Reise0

Erste Frage: Welche Art von Camping suchen Sie? Camping kann für verschiedene Menschen viele verschiedene Dinge bedeuten. Der erste Schritt besteht darin, herauszufinden, welche Art von Campingerlebnis Sie sich wünschen, bevor Sie sich für die beste Art von Campingplatz entscheiden.

Wenn Ihre Vorstellung von Camping die Natur, ein paar Freunde und das Schlafen in einem offenen Zelt beinhaltet, dann könnte Rucksacktourismus etwas für Sie sein. 

Eine Wanderung in die Berge erfordert einige Vorbereitung:

Suchen Sie sich festes Schuhwerk, Kleidung, die nicht so leicht reißt, wenn an jeder Ecke ein Abenteuer wartet oder ein Regenschauer einsetzt, und stellen Sie sicher, dass jeder genug Essen und Wasser dabei hat, um bis zum Ziel durchzuhalten (und idealerweise weiß, wie man eine Karte benutzt). 

Wenn sich Mountainbike-Strecken mit anderen Fahrrad-Enthusiasten wie der Himmel anhören, dann besuchen Sie das Northampton Bike Weekend Campout! Es dauert für drei Tage und es gibt Meilen von Wanderwegen, die Sie mit Freunden erkunden können. 

Was, wenn Sie eine Pause von der Hektik des Lebens in einer Stadt brauchen?

Wenn Jurten-Camping Ihr Ideal ist, dann sollten Sie einen dieser beiden großen Nationalparks besuchen, die diese Art der Unterkunft anbieten.

Backpacking ist eine Form des Campings, die Outdoor, Wandern und Schlafen in Zelten beinhaltet. Backpacking ist eine hervorragende Möglichkeit, die Natur zu erleben und Erinnerungen zu schaffen. Um beim Backpacking erfolgreich zu sein, müssen Sie im Voraus planen und vorbereitet sein, indem Sie sich beim Forstdienst über eventuelle Gefahren oder die Art der Tiere in Ihrer Gegend informieren. Sie sollten auch online nach Informationen über die Orte suchen, die Sie besuchen möchten

Oder vielleicht ein Luxuscamping

Es gibt viele Arten von Campingplätzen. Eine Art von Camping wird als Luxus-Camping bezeichnet, bei dem Unterkünfte wie fließendes Wasser und Strom oder ein eigenes Bad vorhanden sind. Diese Option ist am besten für diejenigen geeignet, die den Campingplatz für die Dauer ihres Aufenthalts zu ihrem Zuhause machen möchten

Wir empfehlen campingplatz insel pag

Zum Campen gehört auch, im Freien zu sein und über einem Feuer zu kochen. Aktivitäten wie Schwimmen, Angeln und die Erkundung der Wildnis sind einige weitere Beispiele, die in die Kategorie Camping fallen