Berühmte Denkmäler in Deutschland – was zu sehen

Reise0

Deutschland ist ein Land mit vielen berühmten Denkmälern! Vom Brandenburger Tor bis zum Münchner Oktoberfest gibt es viele Orte, die Sie besuchen und erkunden können. 

Berühmte Denkmäler in Deutschland – was zu sehen

Dresden Frauenkirche: 

Die Dresdner Frauenkirche ist eine lutherische Kirche in der Altstadt von Dresden, direkt nördlich der berühmten Elbe. Dieses Denkmal wurde ursprünglich 1743 erbaut und dann während des Zweiten Weltkriegs bombardiert. Seitdem wurde sie nach ihrem ursprünglichen Entwurf von 1894-96 restauriert.

Berlin Brandenburger Tor: 

Eines der ikonischsten Wahrzeichen Berlins! Seit über 200 Jahren steht dieses Tor als Symbol für den Frieden innerhalb Deutschlands und in ganz Europa. Am 20. Juli 1989 wurde es zu einem der vier großen Orte auf deutschem Boden, an denen Menschen die Grenzen frei passieren konnten.

Münchner Oktoberfest: 

Ein 16-tägiges Fest, das jedes Jahr stattfindetin München, Deutschland.

Kölner Dom: 

Diese Kathedrale wurde ursprünglich im 13. Jahrhundert erbaut und dann nach dem Zweiten Weltkrieg in ihrem ursprünglichen Design von 1894-96 wieder aufgebaut. Er ist eines der meistbesuchten Wahrzeichen in ganz Köln! Der Kölner Dom ist eine weitere beliebte Touristenattraktion – nicht nur, weil man ihn von innen betreten kann, sondern auch, weil die Aussicht von außen so spektakulär ist. Ursprünglich wurde die Dresdner Frauenkirche 1743 erbaut und im Zweiten Weltkrieg bombardiert. Ursprünglich wurde sie in ihrer ursprünglichen Form von 1894-96 wiederhergestellt.

Viele Leute wissen nicht, dass der Kölner Dom auch eine beleuchtete Nachtansicht hat!

Berühmte Bauernhöfe in Deutschland

In Deutschland gibt es viele berühmte Bauernhöfe. Ein Beispiel ist der Norddeutsche Hof, der ein berühmter Hof ist, weil er eine eigene Kuhherde hat

Eine norddeutsche Kuh ist anders als eine amerikanische Kuh, weil sie für die Milchproduktion gezüchtet werden, während amerikanische Kühe für die Rindfleischproduktion gezüchtet werden.

Siehe: led leuchten für landwirtschaft

Das Reichstagsgebäude: 

Das Gebäude des Deutschen Bundestages, das sich am Ufer der Berliner Spree befindet – dieses Monument war Zeuge vieler historischer Ereignisse im Laufe der Geschichte, von Nazi-Aufmärschen bis zu Friedensdemonstrationen, seit es am 17. September 1999 eröffnet wurde.

Schloss Neuschwanstein: 

Ein neoromanisches Schloss aus dem 19. Jahrhundert in der Nähe von Füssen, das König Ludwig II. für seinen persönlichen Gebrauch errichten ließ, als er im Alter von achtzehn Jahren die Macht als Herrscher übernahm 

Berliner Fernsehturm:

Der Berliner Fernsehturm ist ein Fernsehturm in der Stadt Berlin, Deutschland. Er wurde zwischen 1965-69 von Hans Filbinger erbaut und steht in der Nähe des Alexanderplatzes auf einem alten unterirdischen Kraftwerk

Freiheitsstatue Replik: 

Eine Replik der Freiheitsstatue, die sich in der Nähe des Straßburger Münsters befindet. Die Statue erinnert an diejenigen, die während des Weltkriegs für Frankreich gestorben sindI. Das Beste an diesem Denkmal? Sie können hinaufklettern! 

Berühmte Campingplätze in Deutschland

Viele Campingplätze in Deutschland bieten alle Arten von Annehmlichkeiten für Camper. Ein Beispiel ist der A&B Campingplatz, der zu den besten Campingplätzen in der Umgebung gehört

Dieser Campingplatz hat alles, von einem Hallenbad über einen Spielplatz für Kinder bis hin zu einem Wäscheservice.

A&B Camping bietet auch jede Art von Unterkunft: vom Zelt bis zum Wohnmobil